Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
AC Mailand vor Verkauf an chinesischen Investor

Fußball AC Mailand vor Verkauf an chinesischen Investor

Der 18-malige italienische Fußball-Meister AC Mailand steht anscheinend vor dem Verkauf. Laut italienischen Medien soll der lombardische Traditionsverein von Eigentümer Silvio Berlusconi am Montag 70 Prozent seiner Anteile an den chinesischen Konzern Evergrande Group abgeben.

Voriger Artikel
Rapid Wien: Kleine Kapelle in neuer Arena
Nächster Artikel
Türkei: Podolski sauer auf Teamkollege Yasin

AC Mailand vor Verkauf an chinesischen Investor

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Mailand. Als Kaufsumme werden nach monatelangen Verhandlungen bis zu 720 Millionen Euro gemutmaßt.

Laut Corriere dello Sport ist der Ex-Trainer von Chinas Meister Guangzhou Evergrande, Marcello Lippi, als möglicher neuer Coach der Mailänder ab der kommenden Saison im Gespräch. Milan hat einen Schuldenberg von 246,8 Millionen Euro aufgehäuft, im vergangenen Geschäftsjahr alleine 90 Millionen.

Im vergangenen Herbst war ein geplanter Deal von Berlusconi mit dem thailändischen Investor Bee Taechaubol geplatzt. Berlusconi hatte zuletzt immer wieder zu verstehen gegeben, dass sich seine TV-Gruppe Fininvest den Klub nicht mehr leisten könne, dass er aber als Aktionär weiterhin im Verein das Sagen haben wolle.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr