Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Acht Wochen Pause: Marozsan muss am Sprunggelenk operiert werden

Fußball Acht Wochen Pause: Marozsan muss am Sprunggelenk operiert werden

Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt muss zu Saisonbeginn auf Fußball-Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan verzichten. Die 23 Jahre alte Mittelfeldspielerin wird am Montag am linken Sprunggelenk operiert und fällt mindestens acht Wochen aus.

Voriger Artikel
2,4 Millionen Zuschauer sehen BVB-Sieg bei Sport1
Nächster Artikel
Augsburger Trochowski erfolgreich operiert

Acht Wochen Pause: Marozsan muss am Sprunggelenk operiert werden

Quelle: NICHOLAS KAMM / STF / SID-IMAGES/AFP

Frankfurt/Main. Das teilte der Verein am Freitag mit.

Marozsan hatte sich während der unmittelbaren WM-Vorbereitung in Kanada eine Bänderdehnung zugezogen, die sie im Laufe des Turniers immer wieder beeinträchtigte. Eine zunächst konservative Behandlung blieb anschließend erfolglos, weshalb nun der Eingriff in Frankfurt/Main notwendig wurde.

Die Bundesliga-Saison beginnt für den FFC am 30. August mit dem Heimspiel gegen die SGS Essen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr