Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Adduktorenzerrung: Werder ohne Pizarro zum FC Bayern

Fußball Adduktorenzerrung: Werder ohne Pizarro zum FC Bayern

Wegen einer Adduktorenzerrung fällt Werder Bremens Torjäger Claudio Pizarro für das Bundesliga-Auswärtsspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim deutschen Rekordmeister Bayern München aus.

Voriger Artikel
Augsburg in Darmstadt: Besonderes Spiel für Rückkehrer Baier
Nächster Artikel
Wolfsburg bangt um Einsatz von Draxler

Adduktorenzerrung: Werder ohne Pizarro zum FC Bayern

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Bremen. Dies gaben die Hanseaten am Freitag auf ihrer Homepage bekannt.

"Das ist natürlich eine bittere Nachricht. Claudio hatte sich auf seine Rückkehr nach München gefreut", wurde Trainer Viktor Skripnik zitiert. Man hoffe, dass der Peruaner im Laufe der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen könne.

Der 37 Jahre alte Ex-Münchner, mit neun Treffern erfolgreichster Torjäger der Rückrunde, ist bei den abstiegsbedrohten Norddeutschen bereits der dritte Ausfall für den einstigen Nord-Süd-Gipfel. Fehlen werden auch die gelbsperrten Routiniers Clemens Fritz und Zlatko Junuzovic. Pizarro dürfte in der Bremer Offensive durch Anthony Ujah ersetzt werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Sieg Nummer drei: Die Hannover Indians gegen Herne

Die Hannover Indians gewinnen im vierten Play-Off Spiel gegen den Herner EV.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. März 2017 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Viel Grün, viel Wasser und fast immer flach: Hannover gilt Läufern als kleines Paradies. Ihr sucht für eure nächste Joggingeinheit nach einer neuen Runde? In unserer Serie zu den HAZ-Gesundheitswochen stellen wir schöne Laufstrecken in Hannover vor. Viel Spaß beim Testen.

mehr