Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Albanien baut neues Fußballstadion in Tirana

Fußball Albanien baut neues Fußballstadion in Tirana

EM-Debütant Albanien baut in Tirana ein neues Nationalstadion. Das gaben der nationale Fußballverband FSHF und Premierminister Edia Rama am Donnerstag bekannt.

Tirana. Die Arena soll 22.300 Zuschauern Platz bieten. Der erste Spatenstich soll im Mai vorgenommen werden, die Eröffnung ist für 2019 geplant. Das aktuelle Stadion in Tirana hat 19.000 Plätze und entspricht nicht den UEFA-Standards.

Bei der am 10. Juni beginnenden EM bekommt es das Team von Nationaltrainer Giovanni De Biasi mit Gastgeber Frankreich, Rumänien und der Schweiz zu tun.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr