Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Allofs-Idee für mehr Einnahmen: Supercup mit vier Teams

Fußball Allofs-Idee für mehr Einnahmen: Supercup mit vier Teams

Klaus Allofs hat in der Diskussion um neue Einnahmequellen der Fußball-Bundesliga Veränderungen beim Supercup sowie die Einführung eines neuen Wettbewerbs vorgeschlagen.

Wolfsburg. So könne der Rückstand zur reichen Premier League verkürzt werden, sagte der Manager von Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg der Sport Bild (Mittwoch-Ausgabe).

Eine grundlegende Reform schlug Allofs für den Supercup vor. "Wieso spielen nicht der Meister, der Vizemeister, der Pokalsieger und der Pokalfinalist den Supercup aus? Es gäbe dann zwei Halbfinals und ein Endspiel", äußerte der 59-Jährige. Derzeit wird der Supercup vor dem Saisonstart zwischen Meister und Pokalsieger ausgetragen.

Wie Allofs weiter erklärte, könnte zudem ein weiterer Wettbewerb ins Leben gerufen werden, ähnlich wie in England. Dort gäbe es neben der Meisterschaft und dem FA-Cup noch den Ligapokal. "Diese Wettbewerbe könnten dann auch wichtig für die Auslandsvermarktung werden", betonte der frühere Profi mit Blick auf die Märkte in China und Indonesien.

Der frühere Nationalspieler betonte aber auch, dass man solche Änderungen nicht von heute auf morgen durchführen könne. "Es müssen dann auch Top-Events unter Federführung der DFL sein", betonte der VfL-Geschäftsführer: "Fakt ist, dass wir uns weiter öffnen müssen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr