Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Allofs: Leverkusen, Hoffenheim und Wolfsburg gut für die Bundesliga

Fußball Allofs: Leverkusen, Hoffenheim und Wolfsburg gut für die Bundesliga

Manager Klaus Allofs von DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg hat kein Verständnis für die fortwährenden Anfeindungen gegen Werksklubs im Profifußball. "Ich sehe sowohl Leverkusen, Hoffenheim als auch uns als Bereicherung für die Bundesliga", sagte der 59-Jährige der Braunschweiger Zeitung: "Diese Vielfalt macht die Liga aus und das Engagement von Sponsoren wie Bayer, SAP oder VW hat den deutschen Fußball auch nach vorne gebracht.

Voriger Artikel
Mutmaßlicher IS-Terrorist: Anschlag bei EM geplant
Nächster Artikel
DFL bestätigt fünf Montagsspiele ab 2017

Allofs: Leverkusen, Hoffenheim und Wolfsburg gut für die Bundesliga

Quelle: firo Sportphoto/Fabian Simons / firo Sportphoto/SID-IMAGES

Wolfsburg. "

Auch wenn die Niedersachsen im Ligavergleich finanziell sehr gut dastehen, sei es auch in Zukunft unrealistisch, zu Rekordmeister Bayern München aufzuschließen. "Es wird immer schwieriger: Die Bayern wird der VfL nicht mehr gefährden können. Das ist zementiert", sagte Allofs.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr