Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Allofs glaubt an Kruse-Comeback im DFB-Trikot

Fußball Allofs glaubt an Kruse-Comeback im DFB-Trikot

Klaus Allofs glaubt weiter an ein Comeback von Stürmer Max Kruse im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. "Max muss in den kommenden Wochen beweisen, dass er verstanden hat.

Wolfsburg. Dann kann er wieder ein wichtiger Teil der Nationalmannschaft werden", sagte der Geschäftsführer des Bundesligisten VfL Wolfsburg am Montag beim Audi Star Talk.

Kruse war zuletzt wegen privater Eskapaden von Bundestrainer Joachim Löw suspendiert worden. "Ich hoffe und bin zuversichtlich, dass Max verstanden hat. Wenn er das zeigt, steht die Tür auch wieder für die Nationalmannschaft offen. So sollte das auch sein", sagte Allofs.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr