Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Angerer bleibt Torwarttrainerin bei Portland Thorns

Fußball Angerer bleibt Torwarttrainerin bei Portland Thorns

Die langjährige deutsche Nationaltorhüterin Nadine Angerer bleibt auch in der kommenden Saison Torwarttrainerin bei Portland Thorns in der US-Profiliga NWSL. Dies gab der Klub am Dienstag bekannt.

Voriger Artikel
Chile: Özil-Teamkollege Sanchez verletzt
Nächster Artikel
BVB-Spieler Bürki und Sahin reisen nicht zur Nationalmannschaft

Angerer bleibt Torwarttrainerin bei Portland Thorns

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Portland. "Ich bin glücklich und dankbar, dass ich meine Arbeit bei diesem einzigartigen Klub fortsetzen kann", sagte Angerer bei Twitter.

2014 und 2015 hatte Angerer in Portland insgesamt 28 Spiele bestritten, ehe sie im September letzten Jahres ihre Karriere beendete. Portland hatte die vergangene Saison mit der zweimaligen Weltmeisterin im Trainerteam als beste Mannschaft der Regular Season und mit den wenigsten Gegentoren abgeschlossen, war dann aber im Play-off-Halbfinale am späteren Titelträger Western New York Flash gescheitert.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. September 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Der Kopf rennt mit Zum Geburtstag gibt es mitunter ausgefallene Geschenke. So mancher erfüllt sich aus diesem Anlass selbst einen nicht alltäglichen Wunsch. So wie Michele Ufer: Er machte sich, als er 39 wurde, auf zu einem Lauf durch die Atacama-Wüste in Chile.

mehr