Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Angeschlagener Boateng: "Werde Sonntag auf jeden Fall spielen können

Fußball Angeschlagener Boateng: "Werde Sonntag auf jeden Fall spielen können

Abwehrchef Jerome Boateng wird der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aller Voraussicht nach im EM-Achtelfinale am Sonntag (18.00 Uhr) in Lille gegen die Slowakei zur Verfügung stehen, ein Restrisiko bleibt aber.

Evian. "Die Verhärtung ist rückläufig, er und die medizinische Abteilung arbeiten mit Hochdruck daran. Wir hoffen, dass er reicht. Ich bin aber kein Prophet. Wir haben noch zwei Trainingseinheiten, da kann viel passieren", sagte Assistenztrainer Marcus Sorg am Donnerstag im DFB-Camp in Evian.

Boateng selbst, der sich zum Gruppenabschluss am Dienstag gegen Nordirland eine "neurogene Verhärtung" in der rechten Wade zugezogen hatte und in der 76. Minute ausgewechselt worden war, gab via Bild-Zeitung Entwarnung. "Die Wade ist etwas hart. Ich habe ein Stabilisierungstape bekommen. Unsere medizinische Abteilung leistet aber hervorragende Arbeit. Ich werde Sonntag auf jeden Fall spielen können", sagte der 27-Jährige.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr