Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Anklagen gegen sechs Osnabrücker Stadionordner

Fußball Anklagen gegen sechs Osnabrücker Stadionordner

Gegen sechs Stadionordner des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück hat die Staatsanwaltschaft Osnabrück Anklage wegen einfacher und in einem Fall auch schwerer Körperverletzung erhoben.

Voriger Artikel
Baumgartlingers Wechsel nach Leverkusen praktisch perfekt
Nächster Artikel
Can: Götze soll nach Liverpool kommen

Anklagen gegen sechs Osnabrücker Stadionordner

Quelle: firo Sportphoto/Christopher Neundorf / FIRO/SID-IMAGES

Osnabrück. Nach einem Bericht des NDR-Regionalmagazins Hallo Niedersachsen sollen die Sicherheitskräfte während des Punktspiels zwischen dem VfL und dem Halleschen FC am 6. November 2015 (2:0) gewalttätig gegen Stadionbesucher vorgegangen sein.

Gegen den ehemaligen Zweitligisten wird derzeit noch nicht ermittelt. Allerdings wurden die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dadurch erschwert, dass es entgegen der Vorschriften in den Sicherheitsbestimmungen des Deutschen Fußball-Bundes keine Namensliste der eingesetzten Ordner gab.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr