Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aosman im Visier des DFB-Kontrollausschusses

Fußball Aosman im Visier des DFB-Kontrollausschusses

Aias Aosman vom Drittligisten Dynamo Dresden ist ins Visier des Kontrollausschusses des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geraten. Der Kontrollausschuss leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler wegen des Verdachts einer Tätlichkeit gegen Gegenspieler Benjamin Schwarz im Spiel gegen Preußen Münster (0:0) ein.

Dresden. Aosman soll Schwarz ins Gesicht gespuckt haben. Schiedsrichter Arne Aarnink (Nordhorn) erklärte auf Nachfrage, diese Szene nicht gesehen zu haben, weshalb der Kontrollausschuss nachträglich ermitteln kann.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr