Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Aosman im Visier des DFB-Kontrollausschusses

Fußball Aosman im Visier des DFB-Kontrollausschusses

Aias Aosman vom Drittligisten Dynamo Dresden ist ins Visier des Kontrollausschusses des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geraten. Der Kontrollausschuss leitete ein Ermittlungsverfahren gegen den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler wegen des Verdachts einer Tätlichkeit gegen Gegenspieler Benjamin Schwarz im Spiel gegen Preußen Münster (0:0) ein.

Dresden. Aosman soll Schwarz ins Gesicht gespuckt haben. Schiedsrichter Arne Aarnink (Nordhorn) erklärte auf Nachfrage, diese Szene nicht gesehen zu haben, weshalb der Kontrollausschuss nachträglich ermitteln kann.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr