Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
"Arbeiten darauf hin": Bremen hofft auf Pizarro-Rückkehr gegen Wolfsburg

Fußball "Arbeiten darauf hin": Bremen hofft auf Pizarro-Rückkehr gegen Wolfsburg

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hofft im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg auf eine Rückkehr von Torjäger Claudio Pizarro. "Wir arbeiten darauf hin", sagte Werders Sportchef Thomas Eichin Bremer Medienvertretern mit Blick auf ein mögliches Comeback des Peruaners in der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Voriger Artikel
Hallescher FC muss 3000 Euro zahlen
Nächster Artikel
"Fantastische Gelegenheit": Klopp befreit sich vom Druck

"Arbeiten darauf hin": Bremen hofft auf Pizarro-Rückkehr gegen Wolfsburg

Quelle: Norbert Schmidt / PIXATHLON/SID-IMAGES

Bremen. Solche Dinge würden sich "meistens aber erst am Freitag oder Samstag entscheiden".

Pizarro, Rekordtorschütze der Hanseaten, hatte sich auf einer Länderspielreise mit der peruanischen Nationalmannschaft einen Faserriss in der Bauchmuskulatur zugezogen. Die Partie gegen den FC Augsburg (1:2) hatte er verpasst.

"Natürlich haben wir am Samstag schon ein sehr, sehr wichtiges Spiel, wo wir ihn brauchen", sagte Eichin. Pizarro müsse "aber auch zu 100 Prozent bereit sein, sonst kann er keine gute Leistung bringen". Man dürfe die nächsten Spiele bei der Entscheidung nicht außer Acht lassen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr