Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Argentinien stürmt mit Kantersieg ins Copa-América-Finale

Fußball Argentinien stürmt mit Kantersieg ins Copa-América-Finale

Das Traumfinale bei der Copa América ist perfekt. Nach Gastgeber Chile zog auch Vize-Weltmeister Argentinien durch einen 6:1 (2:1)-Kantersieg gegen Paraguay ins "Gran Final" am Samstag in Santiago de Chile ein.

Voriger Artikel
USA lassen deutschen Titeltraum zerplatzen - Sasic patzt vom Punkt
Nächster Artikel
Deutschland - USA 0:2: Szenen, Zitate, Fakten

Argentinien stürmt mit Kantersieg ins Copa-América-Finale

Quelle: LUIS ACOSTA / SID-IMAGES/AFP

Concepción. Für die gedemütigten "Albirrojas", 2011 immerhin Finalist, bleibt noch das Spiel um Platz drei am Freitag gegen Peru.

Vor 30.000 Zuschauern in Concepción sorgten Marcos Rojo (15.), Javier Pastore (27.), Angel Di María mit einem Doppelschlag nach der Pause (47./53.), Sergio Agüero (80.) und Gonzalo Higuaín (83.) für ein Schützenfest zugunsten der Gauchos, die mit einem Triumph am Samstag mit Copa-Rekordsieger Uruguay (15 Titel) gleichziehen könnten.

Für die mit den Bundesliga-Legionären Nelson Valdez (Frankfurt) und Raúl Bobadilla (Augsburg) angetretenen Paraguayern traf der Ex-Dortmunder Lucas Barrios (43.) zum zwischenzeitlichen 1:2.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr