Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Arminia siegt bei Kramny-Premiere gegen Heidenheim

Fußball Arminia siegt bei Kramny-Premiere gegen Heidenheim

Jürgen Kramny hat ein gelungenes Debüt als Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld gefeiert. Drei Tage nach Kramnys Amtsantritt bezwangen die Ostwestfalen das Überraschungsteam 1. FC Heidenheim nach Rückstand noch mit 2:1 (1:1) und kletterten durch den zweiten Saisonsieg vorerst auf den Relegationsplatz.

Voriger Artikel
Hochstätter entschuldigt sich bei Bochum: "Habe zu sehr an mich gedacht"
Nächster Artikel
Spitzenreiter Braunschweig nur 1:1 in Bochum

Arminia siegt bei Kramny-Premiere gegen Heidenheim

Quelle: FIRO/SID

Bielefeld. Der Ex-Heidenheimer Andreas Voglsammer (35.) und Manuel Prietl (62.) drehten die Partie zugunsten der Arminia. Tim Skarke (14.) hatte die Gäste, die die dritte Niederlage der Saison kassierten, vor 13.500 Zuschauern frühzeitig in Führung gebracht.

In einer munteren Partie übernahm zunächst der FCH die Kontrolle und drückte aufs Tempo. Der Führungstreffer nach einer schönen Kombination war der verdiente Lohn. Mit dem Ausgleich nach einem Patzer von Heidenheim-Torhüter Kevin Müller, der einen Schuss von Florian Hartherz nur abklatschen ließ, wendete sich aber zunehmend das Blatt.

Auch beim zweiten Bielefelder Treffer leistete die sonst so stabile Heidenheimer Defensive tatkräftige Beihilfe. Eine Rettungstat von Arne Feick im zentralen Strafraum landete beim Österreicher Prietl, der ohne Probleme per Kopf verwandelte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr