Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Arsenal erobert Spitzenposition - Sanchez und Giroud jeweils mit Doppelpack

Fußball Arsenal erobert Spitzenposition - Sanchez und Giroud jeweils mit Doppelpack

Der FC Arsenal hat in der englischen Fußball-Premier-League zumindest vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Die Gunners gewannen mit den Weltmeistern Mesut Özil und Shkodran Mustafi in der Startformation beim Tabellenletzten FC Sunderland mit 4:1 (1:0).

Voriger Artikel
Osawe trifft weiter: Lautern gewinnt auch in Fürth
Nächster Artikel
Allofs: "Haben schon Gespräche geführt"

Arsenal erobert Spitzenposition - Sanchez und Giroud jeweils mit Doppelpack

Quelle: SID

Sunderland. Drei Treffer innerhalb von sieben Minuten sorgten in der Schlussphase für die Entscheidung.

Das Führungstor für die Gäste erzielte Alexis Sanchez (19.). In der 66. Minute glich Sunderland durch einen Foulelfmeter von Jermain Defoe aus. Allerdings hatte Arsenal Pech, dass kurz zuvor ein klares Foul des Ex-Bremers Papy Djilobodji an Sanchez im Sunderland-Strafraum nicht geahndet wurde.

Der französische Mittelstürmer Olivier Giroud (71./76.) sorgte per Doppelschlag für die Entscheidung zum Sieg für die Mannschaft von Teammanager Arsène Wenger. Für den Schlusspunkte sorgte erneut Sanchez (78.). Den Treffer zum 3:1 bereitete Özil per Eckball vor, zuvor hatte der ehemalige Madrilene in der 38. Minute eine Großchance für die Kanoniere vergeben.

Die Londoner weisen jetzt 23 Punkte auf und ließen den bisherigen Spitzenreiter Manchester City (20), Klub von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola, hinter sich. Die Citizens gastieren am Nachmittag bei West Bromwich Albion und könnten Arsenal wieder überflügeln.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr