Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Arsenal verlängert mit Cazorla und Walcott

Fußball Arsenal verlängert mit Cazorla und Walcott

Der englische Fußball-Pokalsieger FC Arsenal, Klub der deutschen Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil, hat zwei seiner Stammspieler langfristig gebunden.

Voriger Artikel
Guardiola: "Bayern auch in 100 Jahren noch ein deutscher Verein"
Nächster Artikel
Ex-Nationalspielerin Bresonik kehrt nach Duisburg zurück

Arsenal verlängert mit Cazorla und Walcott

Quelle: Andrew Couldridge / / SID-IMAGES/PIXATHLON

London. Wie die Gunners am Freitag bekannt gaben, unterschrieben der spanische Nationalspieler Santi Cazorla (30) und der englische Nationalspieler Theo Walcott (26) neue Verträge.

Über die Vertragslaufzeit machte Arsenal keine Angaben. Walcott, dessen Arbeitspapier noch bis 2016 lief, soll englischen Medien zufolge bis 2019 unterschrieben haben. Mit einem geschätzten Gehalt von 140.000 Pfund/Woche (rund 200.000 Euro) soll der dienstälteste Kanonier, der seit Januar 2006 für die Londoner spielt, in die Riege um die Topverdiener Özil und Alexis Sánchez aufgestiegen sein. Cazorla ist seit Sommer 2012 für Arsenal aktiv.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr