Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aston Villa und Teammanager Garde beenden Zusammenarbeit

Fußball Aston Villa und Teammanager Garde beenden Zusammenarbeit

Premier-League-Schlusslicht Aston Villa und Teammanager Remi Garde haben ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. Dies teilte der englische Fußball-Erstligist am Dienstagabend auf seiner Homepage mit.

Voriger Artikel
Nach Sieg über Weltmeister Deutschland: Rückschlag für England
Nächster Artikel
Fürths Tripic verletzt sich bei Discosturz

Aston Villa und Teammanager Garde beenden Zusammenarbeit

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Birmingham. Die Trennung sei "einvernehmlich", betonte der Klub aus Birmingham: "Wir danken ihm für seine Arbeit in dieser schwierigen Phase." Bis zum Saisonende übernimmt Co-Trainer Eric Black.

Der ehemalige französische Nationalspieler Garde (49) hatte den Posten erst Anfang November 2015 als Nachfolger des entlassenen Tim Sherwood übernommen. Auch unter Garde erfolgte keine Trendwende - Villa (16 Punkte) hat sieben Spieltage vor Saisonende bereits zwölf Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr