Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Aubameyang: "Wir wollen auch etwas gewinnen"

Fußball Aubameyang: "Wir wollen auch etwas gewinnen"

Geht es nach Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang, dann ist die titellose Zeit bei Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund vorbei. "Ich hoffe natürlich wieder, dass wir die Bayern ärgern können, vielleicht noch etwas mehr. Es wird verdammt schwer, das war es letzte Saison auch.

Voriger Artikel
BVB-Boss Watzke rechnet am dritten Spieltag mit Reus
Nächster Artikel
Deutsche Welle: Bundesliga-Radio-Übertragung in Kisuaheli und Haussa

Aubameyang: "Wir wollen auch etwas gewinnen"

Quelle: Patrik STOLLARZ / SID-IMAGES

Dortmund. Aber wir wollen etwas gewinnen", sagte der 27 Jahre alte Gabuner im Sport-Bild-Interview (Mittwoch-Ausgabe).

Die Ziele sind für den BVB-Angreifer klar definiert: "Champions-League-Quali, Überwintern in der Königsklasse, Pokalfinale. Aber ein Titel wäre auch nicht schlecht." Welcher, das sei ihm egal, so Aubameyang, allerdings "im DFB-Pokal war es zuletzt wie ein Fluch ? irgendwann müssen wir das verdammte Ding einfach mal holen. Die Meisterschaft ist der längste und von daher wohl schwerste Wettbewerb. Das ist wie ein Marathon".

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr