Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Fußball Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Wie zuvor bereits die Männer haben auch die deutschen Fußballfrauen die Führung in der FIFA-Weltrangliste verloren. Nach dem vierten Platz bei der WM in Kanada rutschte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit nun 2115 Punkten auf Rang zwei hinter dem neuen Weltmeister USA (2189) ab.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: Verfahren um Warner-Auslieferung vertagt
Nächster Artikel
Kuranyi liebäugelt mit Wechsel nach Augsburg

Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Quelle: TODD KOROL / STR / GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID

Köln. Den dritten Platz hinter den beiden Frauenfußball-Topnationen verteidigte Deutschlands Viertelfinal-Gegner Frankreich (2081), das knapp vor Vize-Weltmeister Japan (2073) bleibt. England (2038), das die deutsche Mannschaft im Spiel um Platz drei mit 1:0 nach Verlängerung geschlagen hatte, liegt auf Rang fünf so gut platziert wie nie zuvor.

Einen großen Absturz erlebten derweil bei der WM enttäuschenden Spanierinnen, die gleich fünf Plätze verloren und nunmehr 19. sind.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr