Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Fußball Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Wie zuvor bereits die Männer haben auch die deutschen Fußballfrauen die Führung in der FIFA-Weltrangliste verloren. Nach dem vierten Platz bei der WM in Kanada rutschte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit nun 2115 Punkten auf Rang zwei hinter dem neuen Weltmeister USA (2189) ab.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: Verfahren um Warner-Auslieferung vertagt
Nächster Artikel
Kuranyi liebäugelt mit Wechsel nach Augsburg

Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Quelle: TODD KOROL / STR / GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID

Köln. Den dritten Platz hinter den beiden Frauenfußball-Topnationen verteidigte Deutschlands Viertelfinal-Gegner Frankreich (2081), das knapp vor Vize-Weltmeister Japan (2073) bleibt. England (2038), das die deutsche Mannschaft im Spiel um Platz drei mit 1:0 nach Verlängerung geschlagen hatte, liegt auf Rang fünf so gut platziert wie nie zuvor.

Einen großen Absturz erlebten derweil bei der WM enttäuschenden Spanierinnen, die gleich fünf Plätze verloren und nunmehr 19. sind.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr