Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aue-Keeper Männel erfolgreich operiert - Rückkehr ungewiss

Fußball Aue-Keeper Männel erfolgreich operiert - Rückkehr ungewiss

Torhüter Martin Männel von Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue wurde erfolgreich am linken Ellenbogen operiert. Der Kapitän des Tabellenzwölften hatte sich die Verletzung im Ligaspiel gegen Arminia Bielefeld (1:1) zugezogen.

Voriger Artikel
1. FC Kaiserslautern bindet Torhüter Pollersbeck bis 2020
Nächster Artikel
Münchner Allianz Arena hat die meisten Besucher

Aue-Keeper Männel erfolgreich operiert - Rückkehr ungewiss

Quelle: firo Sportphoto / SID-IMAGES/FIRO

Aue. "Der Bandapparat und die Muskulatur wurden verankert und stabilisiert", sagte Aues Mannschaftsarzt Torsten Seltmann. Männel müsse in den nächsten Wochen eine Bewegungsorthese tragen. Seine Rückkehr ist ungewiss. Der Keeper benötige viel Zeit und Geduld, so Seltmann.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr