Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aue-Keeper Männel erfolgreich operiert - Rückkehr ungewiss

Fußball Aue-Keeper Männel erfolgreich operiert - Rückkehr ungewiss

Torhüter Martin Männel von Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue wurde erfolgreich am linken Ellenbogen operiert. Der Kapitän des Tabellenzwölften hatte sich die Verletzung im Ligaspiel gegen Arminia Bielefeld (1:1) zugezogen.

Voriger Artikel
1. FC Kaiserslautern bindet Torhüter Pollersbeck bis 2020
Nächster Artikel
Münchner Allianz Arena hat die meisten Besucher

Aue-Keeper Männel erfolgreich operiert - Rückkehr ungewiss

Quelle: firo Sportphoto / SID-IMAGES/FIRO

Aue. "Der Bandapparat und die Muskulatur wurden verankert und stabilisiert", sagte Aues Mannschaftsarzt Torsten Seltmann. Männel müsse in den nächsten Wochen eine Bewegungsorthese tragen. Seine Rückkehr ist ungewiss. Der Keeper benötige viel Zeit und Geduld, so Seltmann.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr