Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Auf der B-Liste: Bayern melden kleinen Götze für Champions League

Fußball Auf der B-Liste: Bayern melden kleinen Götze für Champions League

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat Felix Götze (18), jüngerer Bruder von WM-Held Mario Götze (Borussia Dortmund), auf der sogenannten B-Liste für die Champions-League-Saison 2016/17 gemeldet.

Voriger Artikel
Breitner wird 65 - und denkt nicht an den Ruhestand
Nächster Artikel
Daum vor Debüt: "Bin überzeugt von WM-Qualifikation"

Auf der B-Liste: Bayern melden kleinen Götze für Champions League

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

München. Insgesamt acht Nachwuchskicker haben die Bayern über die 25 für die Königsklasse gemeldeten Spieler hinaus auf der B-Liste registrieren lassen.

Gemeldet werden dürfen Spieler, die am oder nach dem 1. Januar 1995 geboren wurden. Außerdem müssen sie zwischen dem 15. Geburtstag und dem Zeitpunkt der Registrierung bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in zwei aufeinanderfolgenden Jahren für den betreffenden Klub spielberechtigt gewesen sein.

Die Youngster blockieren keinen der etablierten Spieler im Kader und können trotzdem in der Champions League eingesetzt werden. Die Klubs dürfen während einer Saison eine unbegrenzte Zahl von Spielern auf der Liste B eintragen.

Die Bayern nominierten fünf 18-Jährige, darunter Abwehrspieler Felix Götze, den 17-jährigen Albaner Meritan Shabani sowie den Serben Milos Pantovic (20) und den US-Amerikaner Julian Green (21).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr