Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aufarbeitung statt Rücktritt: Aue-Präsident Leonhardt macht weiter

Fußball Aufarbeitung statt Rücktritt: Aue-Präsident Leonhardt macht weiter

Nach der turbulenten Mitgliederversammlung beim Fußball-Zweitligisten Erzgebirge Aue hat Präsident Helge Leonhardt Forderungen nach einem Rücktritt zurückgewiesen.

Voriger Artikel
Eberl zu Bayern-Gerüchten: "Kein Thema für mich"
Nächster Artikel
Nach Kritik an der Mannschaft: BVB-Boss Watzke stärkt Tuchel den Rücken

Aufarbeitung statt Rücktritt: Aue-Präsident Leonhardt macht weiter

Quelle: Erzgebirge Aue/SID

Aue. "Ich als Präsident, die Vereinsführung und die Familie Leonhardt werden nicht unbedacht alles hinwerfen. Die Priorität für den Verein ist die Fortsetzung des geordneten Tagesgeschäfts und die Vermeidung von Chaos", hieß es in einer persönlichen Erklärung: "Wir distanzieren uns klar von Personen, die Gegenteiliges beabsichtigen und bedanken uns bei den Mitgliedern, die uns Mut zusprechen."

Am vergangenen Samstag hatte es bei der Mitgliederversammlung heftige Kritik an der Vereinsführung gegeben. Unter anderem sorgt weiterhin die Entlassung von Ex-Sportdirektor Steffen Ziffert für Unmut. Leonhardt kündigte an, die "sachlichen Kritiken, Falschdarstellungen und persönlichen Verleumdungen" aufzuarbeiten und der Öffentlichkeit im Rahmen eines Faktenchecks zur Verfügung zu stellen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr