Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Aufstieg zur 3. Liga: Waldhof 0:0 in Lotte

Fußball Aufstieg zur 3. Liga: Waldhof 0:0 in Lotte

Der frühere Bundesligist Waldhof Mannheim hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zurück in den Profifußball gemacht. Der Meister der Regionalliga Südwest mit dem früheren Nationalspieler Hanno Balitsch kam im Hinspiel um den Aufstieg in die 3. Liga zu einem 0:0 beim West-Meister Sportfreunde Lotte.

Lotte. Waldhof, von 1983 bis 1990 erstklassig, war 2003 aus der 2. Bundesliga abgestiegen. Eine gute Ausgangsposition für die Rückspiele am Sonntag erarbeiteten sich auch der FSV Zwickau und der VfL Wolfsburg II.

Zwickau, DDR-Meister von 1950, kam bei der SV Elversberg zu einem 1:1 (0:0). Maximilian Oesterhelweg brachte den Südwest-Zweiten in Führung (66.), Sebastian Mai glich für den Nordost-Meister Zwickau, 1998 aus der 2. Liga abgestiegen, aus (68.). Jannis Pläschke (13.) erzielte für Wolfsburg den Siegtreffer zum 1:0 (1:0) gegen Bayern-Meister Jahn Regensburg. Die Sieger der drei Play-off-Duelle steigen in die 3. Liga auf. Abgestiegen waren die Stuttgarter Kickers, Energie Cottbus und der VfB Stuttgart II.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr