Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Augsburg im Saisonfinale ohne Kapitän Verhaegh

Fußball Augsburg im Saisonfinale ohne Kapitän Verhaegh

Der FC Augsburg muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf Kapitän Paul Verhaegh verzichten. Am Dienstag wurde bei dem Niederländer ein erneuter Muskelfaserriss diagnostiziert, er fällt damit für die letzten drei Saisonspiele aus.

Voriger Artikel
Blatter nicht beim 100. Geburtstag von Vorgänger Havelange
Nächster Artikel
Wette gewonnen: Leicester-Fan nennt Tochter Vardy

Augsburg im Saisonfinale ohne Kapitän Verhaegh

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Augsburg. Die Verletzung hatte sich der 32-Jährige im Spiel beim VfL Wolfsburg (2:0) zugezogen, indem er erst sein Comeback wegen eines Faserrisses im selben Muskel gegeben hatte. Verhaegh musste nach 40 Minuten ausgewechselt werden. "Ich werde diese Saison nicht mehr spielen können", sagte Verhaegh dem kicker: "Natürlich bin ich darüber enttäuscht."

Auf die Frage, ob er zu früh wieder eingestiegen sei, erklärte der Defensivspieler: "Im Nachhinein kann man das immer leicht sagen. Es gab einen klaren Plan. Ich hatte grünes Licht bekommen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr