Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Augsburg verpflichtet Karlsruher Max

Fußball Augsburg verpflichtet Karlsruher Max

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat nach SID-Informationen Philipp Max vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet. Der 21 Jahre alte Linksverteidiger wird beim FCA wohl Abdul Rahman Baba (ebenfalls 21) ersetzen, der vor dem Sprung zum englischen Meister FC Chelsea steht.

Voriger Artikel
Platini kann auf CONMEBOL-Stimmen zählen
Nächster Artikel
Wieder 0:0: Aufsteiger Bielefeld wartet auf ersten Sieg

Augsburg verpflichtet Karlsruher Max

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Augsburg. Die Ablösesumme für Max beträgt vier Millionen Euro.

Der Sohn des früheren Torjägers Martin Max hat in der vergangenen Saison 22 Zweitliga-Spiele für den KSC absolviert (ein Tor).

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr