Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ausschreitungen nach Frankfurter Testspiel in Österreich

Fußball Ausschreitungen nach Frankfurter Testspiel in Österreich

Schwere Ausschreitungen zwischen Anhängern beider Mannschaften haben das Testspiel zwischen dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Leeds United im österreichischen Eugendorf überschattet.

Voriger Artikel
4:1 in Luzern: Dortmund feiert fünften Sieg im sechsten Test
Nächster Artikel
River Plate nach 19 Jahren wieder im Libertadores-Cup-Finale

Ausschreitungen nach Frankfurter Testspiel in Österreich

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Eugendorf. Nach der Partie, die die Hessen gegen den englischen Zweitligisten mit 2:1 (0:1) gewannen, kam es am Spielfeldrand zu heftigen Schlägereien. Nach Informationen der Frankfurter Neuen Presse gab es mehrere Festnahmen.

Zudem muss sich die Eintracht um Luc Castaignos sorgen, dem Neuzugang droht eine mehrwöchige Pause. Der niederländische Stürmer musste gegen den englischen Traditionsverein mit Verdacht auf einen Muskelfaserriss ausgewechselt werden. Die Tore für Frankfurt schossen Johannes Flum (59.) und Vaclav Kadlec (74.).

Castaignos zog sich die Verletzung am rechten Oberschenkel ohne gegnerische Einwirkung zu. Der 22-Jährige war Ende Juni für geschätzte 2,5 Millionen Euro vom Ehrendivisionär Twente Enschede zur Eintracht gewechselt.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr