Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aussortierte Hertha-Profis Niemeyer und Wagner schieben Frust: "Bitter enttäuscht"

Fußball Aussortierte Hertha-Profis Niemeyer und Wagner schieben Frust: "Bitter enttäuscht"

Die von Hertha-Trainer Pal Dardai aussortierten Profis Peter Niemeyer und Sandro Wagner haben ihrem Unmut Luft verschafft.Auch Stürmer Wagner, der genau wie Niemeyer nicht mit ins Trainingslager ins österreichische Schladming durfte und sich einen neuen Verein suchen soll, reagierte verstimmt.

Voriger Artikel
Weltmeister Kroos lobt Benitez
Nächster Artikel
Vor Zweitliga-Start: Nordklubs schielen nach oben

Aussortierte Hertha-Profis Niemeyer und Wagner schieben Frust: "Bitter enttäuscht"

Quelle: firo Sportphoto / SID-IMAGES/FIRO

Berlin. arf ich nicht mit ins Trainingslager?"

Auch Stürmer Wagner, der genau wie Niemeyer nicht mit ins Trainingslager ins österreichische Schladming durfte und sich einen neuen Verein suchen soll, reagierte verstimmt. "Wenn durch so eine Aktion versucht wird, mich zu verunsichern oder Druck aufzubauen, muss ich sagen: Klappt leider nicht! Ich bleibe weiterhin positiv und genieße das Leben", wird Wagner in der Bild zitiert.

Trainer Dardai hat derweil andere Sorgen. Die Zehen-Verletzung von Flügelspieler Änis Ben-Hatira stellt sich als schwerwiegender heraus als zunächst befürchtet. Dardai rechnet noch mit einem langen Ausfall des 27-Jährigen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr