Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Australier Kruse kehrt vorzeitig nach Leverkusen zurück

Fußball Australier Kruse kehrt vorzeitig nach Leverkusen zurück

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat am letzten Tag der Winter-Transferperiode den australischen Nationalspieler Robbie Kruse zurückgeholt. Der 27 Jahre alte Offensivspieler, der beim Ligarivalen VfB Stuttgart ursprünglich ein Jahr Spielpraxis sammeln sollte, beendete nach rund fünfmonatiger Ausleihe vorzeitig sein Vertragsverhältnis mit den Schwaben.

Voriger Artikel
2. Liga: Düsseldorf verleiht Stürmer van Duinen und holt Djurdjic
Nächster Artikel
"Hingabe nicht leichtfertig verspielen": Bierhoff warnt Weltmeister

Australier Kruse kehrt vorzeitig nach Leverkusen zurück

Quelle: firo/El-Saqqa / FIRO/SID-IMAGES

Leverkusen. Kruse, der derzeit eine Zehenentzündung auskuriert, war beim VfB nicht wie gewünscht zum Zuge gekommen. Dennoch sei der 27-Jährige "eine ideale Ergänzung unseres Kaders", betonte Bayer-Manager Jonas Boldt: "Mit ihm haben wir eine weitere Offensiv-Option hinzugewonnen, was angesichts der vielen auf uns zukommenden englischen Wochen sehr wichtig ist".

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr