Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
BVB: Blaszczykowski zurück im Training

Fußball BVB: Blaszczykowski zurück im Training

Der Pole Jakub Blaszczykowski ist beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte aufgrund von muskulären Problemen die Asienreise des Pokalfinalisten verpasst.

Voriger Artikel
Hakenkreuz-Skandal: UEFA bestraft Kroatien mit Punktabzug und Geisterspielen
Nächster Artikel
Politische Botschaften der Fans: Barcelona muss 30.000 Euro zahlen

BVB: Blaszczykowski zurück im Training

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Bad Ragaz. Blaszczykowski nahm am Donnerstag auch am Trainingsspiel teil.

Seit einigen Tagen steht zudem der kolumbianische Nationalspieler Adrian Ramos wieder auf den Trainingsplatz. Der 29-Jährige hatte sich Anfang Mai eine schwere Knöchelverletzung zugezogen.

Der BVB befindet sich zur Zeit im Trainingslager im schweizerischen Bad Ragaz. Am Samstag kommt es in St. Gallen zur Neuauflage des Champions-League-Finales von 1997 zwischen dem BVB und Juventus Turin (19.05 Uhr). Das erste Pflichtspiel steht Tuchel und seiner Mannschaft am 30. Juli in der Europa-League-Qualifikation bevor.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr