Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
BVB-Boss Watzke: "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

Fußball BVB-Boss Watzke: "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

Klub-Boss Hans-Joachim Watzke sieht Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nicht auf Augenhöhe mit Rekordmeister Bayern München. "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger", sagte der 56-Jährige vor dem Duell in der Bundesliga am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) der Bild-Zeitung: "Wir sehen uns als Herausforderer der Teams, die letztes Jahr vor uns standen.

Voriger Artikel
Schalke-Sportvorstand Heldt über Sané: "Verbieten niemandem den Mund"
Nächster Artikel
"Was für ein Spieler" - Khedira-Debüt bringt Juve Glück

BVB-Boss Watzke: "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

Quelle: PATRIK STOLLARZ / STR / SID-IMAGES/AFP

Dortmund. Wir wollen zurück in die Champions League. Das ist unsere Zielsetzung - und an der hat sich nichts geändert."

München bereits zum Titel gratulieren wolle er aber nicht. "Wir haben natürlich die Chance, die Bayern punktuell zu schlagen - das ist gar keine Frage. Aber auf eine Strecke von 34 Spieltagen kann zurzeit keiner in Deutschland - und wahrscheinlich auch keiner in Europa - dieser unfassbaren Qualität Paroli bieten", sagte Watzke.

Nach sieben Spieltagen stehen die Bayern mit 21 Punkten an der Tabellenspitze. Dortmund ist erster Verfolger mit 17 Zählern.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr