Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
BVB-Boss Watzke: "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

Fußball BVB-Boss Watzke: "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

Klub-Boss Hans-Joachim Watzke sieht Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund nicht auf Augenhöhe mit Rekordmeister Bayern München. "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger", sagte der 56-Jährige vor dem Duell in der Bundesliga am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) der Bild-Zeitung: "Wir sehen uns als Herausforderer der Teams, die letztes Jahr vor uns standen.

Voriger Artikel
Schalke-Sportvorstand Heldt über Sané: "Verbieten niemandem den Mund"
Nächster Artikel
"Was für ein Spieler" - Khedira-Debüt bringt Juve Glück

BVB-Boss Watzke: "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger"

Quelle: PATRIK STOLLARZ / STR / SID-IMAGES/AFP

Dortmund. Wir wollen zurück in die Champions League. Das ist unsere Zielsetzung - und an der hat sich nichts geändert."

München bereits zum Titel gratulieren wolle er aber nicht. "Wir haben natürlich die Chance, die Bayern punktuell zu schlagen - das ist gar keine Frage. Aber auf eine Strecke von 34 Spieltagen kann zurzeit keiner in Deutschland - und wahrscheinlich auch keiner in Europa - dieser unfassbaren Qualität Paroli bieten", sagte Watzke.

Nach sieben Spieltagen stehen die Bayern mit 21 Punkten an der Tabellenspitze. Dortmund ist erster Verfolger mit 17 Zählern.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr