Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
BVB-Ikone Chapuisat: "Trennung von Klopp für beide Seiten das Beste"

Fußball BVB-Ikone Chapuisat: "Trennung von Klopp für beide Seiten das Beste"

Borussia Dortmunds Stürmer-Ikone Stéphane Chapuisat sieht im Trainerwechsel von Jürgen Klopp zu Thomas Tuchel den entscheidenden Faktor für den aktuellen Höhenflug des BVB.

Voriger Artikel
Reimann verlässt 1. FC Magdeburg
Nächster Artikel
Hansa-Verteidiger Markus Gröger fällt erneut aus

BVB-Ikone Chapuisat: "Trennung von Klopp für beide Seiten das Beste"

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES/SID-IMAGES

Arosa. "Es war gut, nach sieben Jahren mal einen Wechsel zu vollziehen", sagte der Schweizer bei der inoffiziellen Schneefußball-WM in Arosa dem SID: "Es sind Spieler aufgeblüht, bei denen man nicht mehr dran geglaubt hat. Jürgen Klopp hat es wohl selbst gespürt. Es war einfach für beide Seiten das Beste."

Nachfolger Tuchel mache "gute Arbeit", konstatierte Chapuisat, der von 1991 bis 1999 für den BVB stürmte, als erster Ausländer die 100-Tore-Marke in der Bundesliga durchbrach und mit dem BVB 1997 die Champions League gewann: "Das Schwierigste wird aber sein, im Sommer alle Spieler zu behalten, um die Bayern wieder angreifen zu können."

Dafür hofft der Schweizer auf einen Einzug ins Europa-League-Finale. "Das ist in Basel, da hätte ich nicht weit. Und es könnte klappen. Dortmund gegen Basel wäre ein sehr schönes Finale, aber wenn der BVB reinkommt, wäre mir egal, gegen wen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr