Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
BVB-Profi Mchitarjan wechselt zu Manchester United

Fußball BVB-Profi Mchitarjan wechselt zu Manchester United

Borussia Dortmunds Mittelfeld-Star Henrich Mchitarjan wechselt zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United. Das gab der BVB am Samstag bekannt, ohne Details zur Ablöse oder Vertragslaufzeit zu nennen.

Voriger Artikel
Allofs: "Draxler soll nicht abgegeben werden"
Nächster Artikel
Angriff auf Urlaubs-Domizil: Rakitic flieht mit seiner Familie in einem Boot

BVB-Profi Mchitarjan wechselt zu Manchester United

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Dortmund. Die Ablöse wird auf eine Summe bis zu 42 Millionen Euro taxiert.

"Diesem Transfer ging für uns auf Basis einer völlig neuen Ausgangssituation eine schwierige Abwägung voraus: Manchester hat uns ein enorm werthaltiges Angebot unterbreitet. Hätten wir es ausgeschlagen, wäre der Spieler 2017 ablösefrei gewechselt. Und wir hätten die Personalfrage nur um ein Jahr hinausgeschoben", sagte Hans-Joachim Watzke als Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung.

Die Dortmunder hatten zuvor bereits Mats Hummels (Bayern München) und Ilkay Gündogan (Manchester City) abgegeben. Mchitarjan wird bei ManUnited Teamkollege von DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger. United hatte zuvor bereits den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic (34) ablösefrei von Paris St. Germain verpflichtet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr