Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
BVB: Sahin gibt Liga-Comeback nach einem Jahr

Fußball BVB: Sahin gibt Liga-Comeback nach einem Jahr

Nuri Sahin hat bei Borussia Dortmund nach einem Jahr sein Comeback in der Fußball-Bundesliga gegeben. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler stand am Sonntag gegen 1899 Hoffenheim erstmals seit dem 28. Februar 2015 (3:0 gegen Schalke 04) in einem Ligaspiel auf dem Platz.

Voriger Artikel
Nur 2:2: Gladbach kann in Augsburg nicht gewinnen
Nächster Artikel
Comeback des Tages: Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach)

BVB: Sahin gibt Liga-Comeback nach einem Jahr

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Dortmund. Trainer Thomas Tuchel hatte Sahin, der lange mit einer hartnäckigen Sehnenreizung zu kämpfen hatte, zuvor bereits in der Europa League eingesetzt.

Tuchel musste dafür auf seinen Kapitän Mats Hummels verzichten. Der Innenverteidiger hat nach dem Europa-League-Spiel beim FC Porto (1:0) weiter Probleme mit dem Hüftbeuger. Für ihn spielte Neven Subotic.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr