Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
BVB: Schmelzer der nächste Verletzte

Fußball BVB: Schmelzer der nächste Verletzte

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund beklagt seinen elften Verletzten. Kapitän Marcel Schmelzer hat beim 1:1 (0:0) gegen Hertha BSC am Freitagabend einen Faserriss im Adduktorenbereich erlitten und fällt für voraussichtlich 14 Tage aus.

Voriger Artikel
3. Liga: Duisburg und Osnabrück weiter auf Aufstiegskurs - Möhlmann neuer Preußen-Trainer
Nächster Artikel
Frauenfußball: Potsdam setzt sich von Essen ab

BVB: Schmelzer der nächste Verletzte

Quelle: firo Sportphoto / Christopher Ne / FIRO/SID

Dortmund. Das teilte der BVB am Samstag mit. Gegen die Hertha hatten zehn Spieler passen müssen.

Schmelzer fehlt somit am Dienstagabend (20.45 Uhr/Sky) in der Champions League bei Sporting Lissabon und in den Ligaspielen beim FC Ingolstadt (22. Oktober) und gegen Schalke 04 (29. Oktober). Zudem wird er das DFB-Pokal-Spiel gegen Union Berlin am 26. Oktober verpassen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr