Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
BVB in der Europa League mit Weidenfeller

Fußball BVB in der Europa League mit Weidenfeller

Trainer Thomas Tuchel vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wechselt für den Europa-League-Auftakt wie erwartet den Torhüter. Weltmeister Roman Weidenfeller wird für Bundesliga-Stammtorwart Roman Bürki gegen FK Krasnodar am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) zwischen den Pfosten stehen.

Voriger Artikel
WM 2022 in Katar: Bauarbeiten am Endspiel-Stadion haben begonnen
Nächster Artikel
Möller glaubt an Titel für Dortmund oder Schalke

BVB in der Europa League mit Weidenfeller

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Dortmund. "Er wird morgen spielen", sagte Tuchel am Mittwoch während der Pressekonferenz.

"Auf anderen Positionen werden wir sehen, ob und wie wir rotieren", sagte Tuchel, der betonte, er habe Vertrauen in alle Spieler seines Kaders. Generell gelte, was er bereits vor Saisonbeginn gesagt habe: "Wir sehen uns in allen Wettbewerben als Herausforderer für die Spitze."

Nationalspieler Marco Reus (Zehenbruch) steht für das Spiel gegen Krasnodar noch nicht wieder zur Verfügung. Er steigt am Freitag wieder ins Training ein.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr