Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Badstuber mit Oberschenkelverletzung: "Nicht so schlimm"

Fußball Badstuber mit Oberschenkelverletzung: "Nicht so schlimm"

Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber hat beim 2:0 von Bayern München in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart eine Oberschenkelverletzung erlitten. "Es ist nicht so schlimm", sagte der Verteidiger, der nach einer schweren Knieverletzung zu Saisonbeginn sein Comeback nach 629 Tagen Pause gegeben hatte.

Voriger Artikel
Mainz beendet Durststrecke: 3:1-Sieg in Berlin
Nächster Artikel
Spanien: Bittere Niederlage für Kroos und Real - Doppelpack von Neymar

Badstuber mit Oberschenkelverletzung: "Nicht so schlimm"

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

München. Badstuber ließ allerdings offen, ob er im Auftaktspiel der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegen den englischen Meister Manchester City wieder zur Verfügung steht. Er war in der 43. Minute ausgewechselt worden.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr