Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Balotelli von Liverpool nach Nizza

Fußball Balotelli von Liverpool nach Nizza

Der Wechsel des italienischen Stürmerstars Mario Balotelli vom englischen Ex-Rekordmeister FC Liverpool zum französischen Fußball-Erstligisten OGC Nizza ist perfekt.

Voriger Artikel
Frankfurt leiht Tarashaj vom FC Everton aus
Nächster Artikel
Van Duinen verlässt Düsseldorf

Medien: Balotelli vor Engagement in Nizza

Quelle: OLI SCARFF / SID

Nizza. Den Transfer des von Liverpools Teammanager Jürgen Klopp ausgemusterten EM-Stars von 2012 bestätigten die Südfranzosen am Mittwochabend nach dem Medizincheck kurz vor Ablauf der Transferfrist. Zur Ablöse für den extrovertierten Angreifer, der bei den Reds noch einen Vertrag bis 2017 besaß, lagen zunächst noch keine Angaben vor.

Balotelli, der im EM-Halbfinale 2012 beide Tore zu Italiens 2:1 gegen Deutschland erzielte, war 2013 zunächst von Manchester City zum AC Mailand gewechselt. Nach seinem Engagement bei den Lombarden kehrte der 26-Jährige zwar zunächst auf die Insel zurück und heuerte in Liverpool an, doch vor Jahresfrist ging der chronisch formschwache Torjäger auf Leihbasis erneut zu Milan.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr