Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Barca-Kapitän Iniesta fällt vier Wochen aus

Fußball Barca-Kapitän Iniesta fällt vier Wochen aus

Kapitän Andres Iniesta fällt beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona wegen einer im Champions-League-Spiel gegen Bayer Leverkusen (2:1) erlittenen Oberschenkelverletzung voraussichtlich für vier Wochen aus.

Voriger Artikel
Eberl über Trainersuche: "Es gibt kein Ausschlusskriterium"
Nächster Artikel
Medien: Borowski Sportdirektor-Kandidat bei Hannover 96

Barca-Kapitän Iniesta fällt vier Wochen aus

Quelle: LLUIS GENE / STF / SID-IMAGES/AFP

Barcelona. Die Katalanen nannten zwar nach einer Untersuchung des 31-Jährigen nach Spielschluss kein Zeitfenster für eine Rückkehr des früheren Weltfußballers ins Mannschaftstraining, doch die Zeitung Sport stellte eine vierwöchige Zwangspause für den Ex-Weltmeister in Aussicht.

Iniesta war im Spiel gegen Leverkusen wegen der Verletzung nach einer Stunde ausgewechselt worden. Für den Mittelfeldspieler kam Jordi Alba bei den Katalanen ins Spiel. Details zu Iniestas Verletzung gab Barcelona nicht bekannt, vermutlich jedoch hat das Barca-Idol einen Muskelfaserriss erlitten.

Barcelonas Trainer Luis Enrique bereitet Iniestas Ausfall zusätzliche Personalprobleme. Beim Champions-League-Sieger fehlen derzeit außerdem der viermalige Weltfußballer und Superstar Lionel Messi sowie Rafinha, beide fallen ebenfalls noch mehrere Wochen aus.

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr