Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Barca verspielt 2:0-Führung gegen Depor

Fußball Barca verspielt 2:0-Führung gegen Depor

Tabellenführer FC Barcelona hat in der spanischen Primera División überraschend gepatzt. Drei Tage nach dem 1:1 in der Königsklasse bei Bayer Leverkusen kam der Champions-League-Sieger gegen Deportivo La Coruña trotz einer 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus.

Voriger Artikel
Angebliche Vorverurteilung: Platini könnte Aussage bei FIFA verweigern
Nächster Artikel
ManU-Pleite ohne Schweinsteiger - City übernimmt Tabellenführung

Barca verspielt 2:0-Führung gegen Depor

Quelle: PAU BARRENA / SID-IMAGES

Barcelona. Barca baute damit seinen Vorsprung zwar zunächst auf drei Punkte vor Atlético Madrid aus, das Team aus der Hauptstadt kann am Sonntag gegen Athletic Bilbao allerdings nach Punkten gleichziehen. Rekordmeister Real Madrid (30 Punkte), der hinter Barca (35) und Atlético (32) auf dem dritten Platz lauert, muss am Sonntag beim Tabellenfünften FC Villarreal antreten.

Weltfußballer Lionel Messi (38.) und der Ex-Schalker Ivan Rakitic (62.) schossen die Tore für die Gastgeber, Lucas Pérez (77.) und Alex Bergantiños (86.) sorgten noch für den Ausgleich. Barca, das beim glücklichen 1:1 in Leverkusen mit einer B-Elf aufgelaufen war, spielte praktisch wieder in Bestbesetzung. Der Brasilianer Neymar fiel wegen einer Leistenverletzung erneut aus.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen.

mehr