Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Barcelona beim Saisonstart ohne Iniesta und Mathieu

Fußball Barcelona beim Saisonstart ohne Iniesta und Mathieu

Der spanische Fußballmeister FC Barcelona muss beim Saisonstart in der Primera Division auf Kapitän Andres Iniesta und Verteidiger Jeremy Mathieu verzichten. Wie die Katalanen am Montag mitteilten, erlitt Mittelfeldstar Iniesta (32) am Sonntag beim 2:0-Erfolg im Supercup-Hinspiel beim FC Sevilla eine Knieverletzung und wird zwei rund Wochen fehlen, der französische Nationalspieler Mathieu (32) soll wegen einer Oberschenkelblessur gar drei Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Voriger Artikel
Stimmen zum Rücktritt von Lukas Podolski (zusammengestellt vom SID)
Nächster Artikel
Früherer englischer Fußball-Profi Atkinson stirbt bei Polizei-Einsatz

Barcelona beim Saisonstart ohne Iniesta und Mathieu

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Barcelona. Damit verpasst das Duo in jedem Fall das Supercup-Rückspiel am Mittwoch gegen den Pokal-Finalgegner sowie den Liga-Auftakt gegen Betis Sevilla am Samstag.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr