Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Barcelonas Rakitic verpasst WM-Quali-Spiele mit Kroatien

Fußball Barcelonas Rakitic verpasst WM-Quali-Spiele mit Kroatien

Mittelfeldspieler Ivan Rakitic vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona wird verletzungsbedingt nicht zu den WM-Qualifikationsspielen der kroatischen Nationalmannschaft reisen.

Voriger Artikel
Löws EM-Analyse: "Benötigen zu viele Schüsse für ein Tor"
Nächster Artikel
Tschechische Fußball-Machos sollen bei Frauen-Team mittrainieren

Barcelonas Rakitic verpasst WM-Quali-Spiele mit Kroatien

Quelle: LLUIS GENE / SID-IMAGES

Barcelona. Das teilte der Verein am Dienstag via Twitter mit.

Der 28-Jährige habe Probleme mit der linken Achillessehne. Wann er wieder ins Training einsteigen werde, hänge vom Heilungsverlauf ab. Kroatien bestreitet seine Spiele am Donnerstag im Kosovo und am Sonntag in Finnland.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr