Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Barmenia neuer Trikotsponsor bei Bayer Leverkusen

Fußball Barmenia neuer Trikotsponsor bei Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen hat knapp drei Wochen nach dem Saisonende in der Fußball-Bundesliga einen neuen Hauptsponsor gefunden. Wie der Champions-League-Teilnehmer am Freitag mitteilte, werden die Barmenia Versicherungen bis 2020 als Haupt- und Trikotsponsor fungieren.

Voriger Artikel
Staatsanwalt fordert Freispruch für Messi
Nächster Artikel
Ex-Profi Benschneider wird Sportdirektor beim FSV Frankfurt

Barmenia neuer Trikotsponsor bei Bayer Leverkusen

Quelle: FIRO/SID

Leverkusen. Der südkoreanische Technologiekonzern LG hatte seinen auslaufenden Vertrag nach drei Jahren nicht verlängert.

"Wir sind sehr glücklich darüber, mit der Barmenia einen namhaften und zuverlässigen Hauptsponsor langfristig an uns gebunden zu haben", sagte Geschäftsführer Michael Schade. Sportdirektor Rudi Völler erklärte: "Die Kooperation mit der Barmenia bietet vor allem langfristige Planungssicherheit. Ein verlässlicher und potenter Hauptsponsor ist Grundvoraussetzung für eine effektive Zukunftsgestaltung im Profifußball."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr