Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Bayer-Coach Schmidt macht Pohjanpalo Hoffnung auf Einsatz gegen ZSKA Moskau

Fußball Bayer-Coach Schmidt macht Pohjanpalo Hoffnung auf Einsatz gegen ZSKA Moskau

Trainer Roger Schmidt von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat dem finnischen Joker Joel Pohjanpalo vor dem Champions-League-Auftakt gegen ZSKA Moskau am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) einen Einsatz in Aussicht gestellt.

Voriger Artikel
Kreuzbandriss: Leipzigs Klostermann droht halbes Jahr Pause
Nächster Artikel
Schenk fordert "transparente Kriterien" für Bewerbung um Fußball-EM 2024

Bayer-Coach Schmidt macht Pohjanpalo Hoffnung auf Einsatz gegen ZSKA Moskau

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Leverkusen. "Natürlich ist Joel ein Spieler, der in der Bundesliga und der Champions League von Beginn an spielen kann. Wie das dann in den einzelnen Spielen aussieht, entscheiden wir dann vor der Partie. Ausschließen möchte ich da nichts", sagte Schmidt.

Der Bayer-Coach wird sich im Angriff voraussichtlich zwischen dem 22-Jährigen, der in der Bundesliga nach Einwechslung zuletzt den Hamburger SV (3:1) mit einem Hattrick im Alleingang bezwang, und Nationalspieler Kevin Volland entscheiden müssen, der sich nach seinem Mittelhandbruch ebenfalls wieder im Training befindet.

"Kevin Volland kann noch nicht wieder bei hundert Prozent sein, ist im Mannschaftstraining und konnte wieder Körperkontakt aufnehmen. Er hat sich in den Trainingseinheiten auch sicher gefühlt. Also ist er Stand jetzt ein Kandidat für den Kader", sagte Schmidt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr