Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 7° wolkig

Navigation:
Bayer-Gegner Sporting 4:0-Sieger - BVB-Widersacher Porto gewinnt bei Benfica

Fußball Bayer-Gegner Sporting 4:0-Sieger - BVB-Widersacher Porto gewinnt bei Benfica

Die portugiesischen Spitzenklubs Sporting Lissabon und FC Porto sind für die Europa-League-Duelle gegen Bayer Leverkusen bzw. Borussia Dortmund gerüstet. Tabellenführer Sporting festigte die Spitzenposition in Portugal durch einen 4:0 (1:0)-Erfolg am Samstag bei Nacional Funchal.

Voriger Artikel
ManUnited mehrere Wochen ohne Darmian
Nächster Artikel
2:1 gegen Leicester: Arsenal darf nach last-Minute-Sieg wieder träumen

Bayer-Gegner Sporting 4:0-Sieger - BVB-Widersacher Porto gewinnt bei Benfica

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Lissabon. Bereits am Freitag hatte Porto das Duell der Erzrivalen bei Rekordmeister Benfica Lissabon mit 2:1 (1:1) gewonnen.

Islam Slimani (3./86., Elfmeter), Adrien Silva (52., Elfmeter) und João Mário (63.) trafen für Sporting. Letztmals war Sporting vor 14 Jahren Meister geworden, es war damals der 18. Titelgewinn in der Vereinsgeschichte. Slimani erhöhte sein Ligatrefferkonto auf 18. Sporting hat jetzt fünf Punkte Vorsprung auf Benfica.

Vizemeister Porto hatte sich am Freitag bereits eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Champions-League-Sieger von 2004 verkürzte durch den Sieg bei Benfica den Rückstand auf drei Punkte auf den ehemaligen Eusebio-Klub, der Zweiter ist.

Hector Herrera (27.) und Vincent Aboubakar (65.) drehten das Spiel zugunsten des 27-maligen Meisters, der am kommenden Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) zunächst in Dortmund antritt. Kostad Mitroglou hatte Titelverteidiger Benfica in Führung gebracht (18.). Sporting hat am Donnerstag (21.05/Sky) in der Europa League gegen Bayer zunächst Heimrecht.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker

Das Tippspiel des HAZ-Sportbuzzers geht in eine neue Runde: Beim Bundesliga-Trainer sammeln Sie mit Ihrem Wunschteam an jedem Spieltag Punkte. Auf den Sieger wartet ein Neuwagen.

EM-Vorbereitung: So schön wohnt das DFB-Team

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr EM-Trainingslager in der Schweiz bezogen. Das DFB-Team residiert im luxuriösen 5-Sterne-Hotel Giardino Ascona. Hier sehen sie, wie die Spieler während der EM-Vorbereitung wohnen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. Mai 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 235 10 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 167 9 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 146 10 4. Czupryniak Justyna 1978 LAC Langenhagen 119 8 5. Griesbach Joelin 1991 85 6 6. Grohm [...]

mehr