Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bayern: Coman wieder voll im Mannschaftstraining, Robben und Boateng teilweise

Fußball Bayern: Coman wieder voll im Mannschaftstraining, Robben und Boateng teilweise

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat vor dem Auftakt in die Champions League eine weitere personelle Alternative hinzugewonnen. Der Franzose Kingsley Coman kehrte zwei Tage vor dem ersten Auftritt in der Königsklasse am Dienstag gegen FK Rostow/Russland (20.45 Uhr/Sky) ins Mannschaftstraining zurück.

Voriger Artikel
Patzer des Tages: Bernd Leno (Bayer Leverkusen)
Nächster Artikel
Gladbach bei ManCity ohne Herrmann

Bayern: Coman wieder voll im Mannschaftstraining, Robben und Boateng teilweise

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

München. Laut Bayern-Homepage solle eine Entscheidung über seinen Einsatz wohl aber erst am Spieltag fallen.

Ihrem Comeback nähern sich auch Superstar Arjen Robben (Adduktorenverletzung) und Fußballer des Jahres Jerome Boateng (Muskelbündelriss). Beide nahmen am Sonntag für rund 30 Minuten am Mannschaftstraining teil, setzten danach allerdings ihr individuelles Programm fort. Ein Einsatz gegen Rostow steht bei beiden noch nicht zur Debatte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr