Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Bayern-Frauen holen zwei niederländische Nationalspielerinnen

Fußball Bayern-Frauen holen zwei niederländische Nationalspielerinnen

Frauenfußball-Meister Bayern München hat die niederländischen Nationalspielerinnen Stefanie van der Gragt (23) und Jacintha Weimar (18) ab der kommenden Saison verpflichtet.

Voriger Artikel
Georgischer Verband: Zwei "Wilis" an der Spitze
Nächster Artikel
1:2 gegen die Slowakei: Russland droht auch sportlich das EM-Aus

Bayern-Frauen holen zwei niederländische Nationalspielerinnen

Quelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID-IMAGES

München. Van der Gragt wechselt vom Meister Twente Enschede an die Isar und erhält einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2018. Torhüterin Weimar kommt vom CTO Eindhoven zum FC Bayern und unterschreibt ebenfalls bis zum 30. Juni 2018.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr