Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Bayern: Rauball und Seifert überreichen Schale

Fußball Bayern: Rauball und Seifert überreichen Schale

Ligapräsident Reinhard Rauball und DFL-Geschäftsführer Christian Seifert werden Bayern München am Samstag nach dem Bundesligaspiel gegen Hannover 96 die Schale für die 26. deutsche Meisterschaft überreichen.

Voriger Artikel
Schürrle rechnet mit EM-Ticket: "Habe meinen Platz im Team"
Nächster Artikel
3. Liga: Holstein holt Dürholtz aus Dresden

Bayern: Rauball und Seifert überreichen Schale

Quelle: firo Sportphoto/jürgen Fromme / SID-IMAGES/FIRO

München. Der Vereinsname des erfolgreichen Titelverteidigers ist zum Zeitpunkt der Übergabe schon in die elf Kilogramm schwere und mit 50.000 Euro versicherte Meisterschale eingraviert.

Der FC Bayern hatte sich den historischen vierten Titel in Serie bereits am vergangenen Samstag durch ein 2:1 beim FC Ingolstadt gesichert. Für Sonntag haben die Bayern die obligatorische Feier-Zeremonie auf dem Rathausbalkon am Marienplatz geplant.

Die erste Meisterschaft hatten die Bayern bereits 1932 gefeiert, ihre 26. ist zugleich die 25. seit Gründung der Bundesliga (1963). Deshalb wird der deutsche Branchenführer in der kommenden Spielzeit (2016/17) einen besonderen Aufnäher auf dem Trikotärmel tragen, der dieses Jubiläum mit dem Schriftzug "Bundesliga 25 Meisterschaften" symbolisiert.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr