Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Bayern-Youngster Gaudino wechselt nach St. Gallen

Fußball Bayern-Youngster Gaudino wechselt nach St. Gallen

Bayern München wird Youngster Gianluca Gaudino für eineinhalb Jahre an den FC St. Gallen verleihen. Das bestätigte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Samstag.

Voriger Artikel
FCA verpflichtet Abwehrspieler Gouweleeuw
Nächster Artikel
Götze schließt sofortigen Wechsel aus - Kein Kontakt zu Klopp

Bayern-Youngster Gaudino wechselt nach St. Gallen

Quelle: PIXATHLON/SID

St. Gallen. Der Schweizer Erstligist wird vom früheren Hamburger Coach Joe Zinnbauer trainiert.

Gaudino (19) hatte in der vergangenen Saison sein Bundesliga-Debüt bei den Bayern gefeiert und vielversprechende Ansätze gezeigt. In der aktuellen Spielzeit fand er bei Trainer Pep Guardiola allerdings keine Berücksichtigung mehr und kam nur in der Regionalliga-Reserve des Rekordmeisters zum Einsatz.

Nach Sinan Kurt (Hertha BSC) und Jan Kirchhoff (AFC Sunderland) verlässt somit in diesem Winter bereits der dritte Spieler die Bayern.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr