Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Bayern unterstützen soziale Projekte in Münster

Fußball Bayern unterstützen soziale Projekte in Münster

Bayern München hat einmal mehr sein soziales Bewusstsein unterstrichen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister spendete an die Münster Elterninitiativen "Die Glühwürmchen" und "Kindergruppe Grünhaus" insgesamt 10.000 Euro.

Voriger Artikel
Medien: Puma verlängert Vertrag mit Italiens Fußballverband bis 2022
Nächster Artikel
Zukunfstdebatte bei Werder: Eichin "sehr offen" für Investoren-Einstieg

Bayern unterstützen soziale Projekte in Münster

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Münster. Das "Gut Kinderhaus", eine Einrichtung in Münster zur Betreuung geistig behinderter Menschen, wurde ebenfalls mit einer Spende von 10.000 Euro bedacht.

Die Bayern hatten am Rande des DFB-Pokalspiels am vergangenen Sonntag beim Drittligisten Preußen Münster (4:1) vom Schicksal dieser drei Einrichtungen erfahren, die vor kurzem von einem schweren Unwetter heimgesucht worden waren.

"Für den FC Bayern München war sofort klar, dass wir hier schnell und unbürokratisch helfen werden. Wir wurden bei unserem Spiel in Münster unglaublich freundlich empfangen und möchten uns mit den beiden Spenden auch für die großartige Gastfreundschaft bedanken", sagte Bayerns Vorstands-Vorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

© 2014 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr