Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bayern verlängern mit Hauptsponsor - Arena wird digital aufgerüstet

Fußball Bayern verlängern mit Hauptsponsor - Arena wird digital aufgerüstet

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat einen Tag vor der dem Bundesliga-Auftakt am Freitag gegen den Hamburger SV (20.30 Uhr/ARD und Sky) eine weitere wirtschaftliche Weichenstellung verkündet.

Voriger Artikel
Niederlande: Nijmegen testet Torwart Kirsten
Nächster Artikel
3. Liga: Chemnitz verlängert mit Sportdirektor Beutel bis 2018

Bayern verlängern mit Hauptsponsor - Arena wird digital aufgerüstet

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

München. Der Klub hat die seit 2002 laufende Partnerschaft mit seinem Hauptsponsor (Deutsche Telekom) vorzeitig bis ins Jahr 2023 verlängert. Das gaben die Münchner am Donnerstag bekannt.

Über die finanziellen Rahmenbedingungen machten beide Seiten keine Angaben. Schätzungen zufolge könnten die Bayern fortan 35 Millionen Euro pro Saison einstreichen. Sie blieben damit die klare Nummer 1 der Bundesliga.

Der alte Vertrag lief bis 2017 und soll den Bayern rund 30 Millionen Euro pro Saison eingebracht haben. Das Telekommunikationsunternehmen wirbt auf der Brust der Bayern-Trikots, auf Banden in der Münchner Allianz Arena und im Klubumfeld.

"Die Verlängerung des Engagements bis ins nächste Jahrzehnt sorgt für ein seriöses und solides wirtschaftliches Fundament und gibt uns auf lange Sicht Planungssicherheit", sagt Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Darüber hinaus haben der FC Bayern und sein Sponsor die Allianz Arena aufgerüstet: 940 W-LAN-Antennen sollen den Zuschauern die Möglichkeit geben während des Spiels im Internet zu surfen und über vier Live-Kanäle unter anderem Höhepunkte des Spiels abzurufen. Auch auf 70 Video-Wände und 758 Informationsbildschirmen werden die Besucher künftig im gesamten Stadion informiert.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr